Darmgesundheit - Gesundheit beginnt im Darm

Ein gesunder Darm ist eine wichtige Grundlage für einen gesunden Körper!

Rund 80% unseres Immunsystems befindet sich im Darm und er wird von mehr als 100 Billionen Mikroorganismen besiedelt, die wir als unsere Darmflora bezeichnen. Wenn unsere Darmflora gestört ist, hat dieses nicht nur Auswirkung auf unsere Gesundheit, sondern kann auch Auswirkungen auf unser Immunsystem, unseren Stoffwechsel, sowie unsere Stimmung haben.

Durch eine falsche Ernährung, Umweltbelastungen, Medikamente und Lebensstil, wie der Genuss von Alkohol und Nikotin kann unsere Darmflora aus den Gleichgewicht geraten.

Dieses Ungleichgewicht der Darmflora kann viele Symptome und Krankheitsbilder mit sich bringen.

Daher ist es wichtig, dass wir uns um unsere Darmgesundheit kümmern.

Eine Darmsanierung und Darmaufbau ist empfehlenswert Bei:

  • Depressive Verstimmung
  • chronische Erschöpfung
  • Migräne / Kopfschmerzen
  • Schlafstörungen
  • Mangelnde Konzentrationsfähigkeit, geistige Ermüdung
  • Müdigkeit trotz ausreichendem Schlaf
  • Unverträglichkeiten und Allergien
  • Infektanfälligkeit
  • Blähungen, Verdauungsstörungen
  • wiederkehrende Harnwegsinfekte
  • Hauterkrankungen
  • Verstopfung, Durchfall, wechselnde Stuhlgänge

Diagnose und Therapie

Im Vorfeld einer Darmsanierung findet ein ausführliches Anamnesegespräch statt. Anschließend wird eine Stuhlprobe zur genauen Diagnostik in ein Labor geschickt. Dies ermöglicht genaue Aussagen zum Status der Darmflora, die Schleimhautgesundheit, der Verdauungsleistung und zum Stoffwechsel. Je nach Untersuchungsergebnis erstelle ich für Sie anschließend einen individuellen Therapieplan.

Ziel einer Darmsanierung ist der langfristige  Aufbau und die Pflege einer gesunden Darmflora.

 

Möchten Sie mehr über Darmgesundheit oder eine Darmsanierung erfahren?

Dann rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Nachricht. Ich berate Sie gerne! 

Weitere Informationen über Darmdiagnostik und Darmsanierung: