Kinderwunsch - Natürlich schwanger werden


Kinderwunschbehandlung, Baby, Hände, natürliche Hormone

Viele Paare wünschen sich Nachwuchs, doch nicht immer geht dieser Kinderwunsch einfach und leicht in Erfüllung. Ein unerfüllter Kinderwunsch stellt für Frauen und ihren Partner eine große Belastung dar. Viele Paare suchen sich dann den Weg über eine Hormonbehandlung oder künstlichen Befruchtung. Oft wird die Frage gestellt: Warum ausgerechnet ich bzw. wir? Die Frage „Liegt es an dir oder an mir?“ kann Paare vor eine Zerreißprobe stellen. Woran kann es aber liegen, wenn keine Schwangerschaft eintritt?

Die Ursachen für einen unerfüllten Kinderwunsch können sowohl beim Mann als auch bei der Frau liegen.  Darum ist es ratsam, beide Partner zu behandeln, egal ob zusammen oder unabhängig voneinander. Das „Wie“ können wir gern in der Anamnese/Erstgespräch gemeinsam abstimmen.  Nur dann können wir die Wahrscheinlichkeit maximal erhöhen, eine Schwangerschaft zu erreichen. Die Gründe für eine unerfüllte Schwangerschaft können sehr vielfältig sein. Es gibt neben den organischen auch die seelischen Ursachen. Des Weiteren spielen Lebensstil und Umweltfaktoren eine Rolle. 

 

Gründe für unerfüllten Kinderwunsch

Bei unerfülltem Kinderwunsch spielen eine Vielzahl von möglichen Faktoren eine Rolle, welche die Fruchtbarkeit beeinträchtigen können.

  • Hormonelle Störungen (z.B. Gelbkörperschwäche, PCO-Syndrom, Post-Pill Syndrom)
  • Endometriose bei der Frau (gutartige Wucherung der Gebärmutterschleimhaut)
  • Verklebung Eileiter
  • Über- oder Unterfunktionen der Schilddrüse
  • Veränderte Spermienqualität beim Mann
  • Lebensstilfaktoren wie hoher Alkoholkonsum, Rauchen und Stress
  • Umweltgifte / Giftstoffbelastungen (Quecksilber, Aluminium, Cadmium)
  • Vorerkrankungen wie Diabetes und Bluthochdruck

Naturheilkundliche Behandlunlung von unerfüllten Kinderwunsch

In meiner Praxis, mit einem der Schwerpunkte Frauenheilkunde, beinhaltet die Kinderwunschbehandlung ein ursachenorientiertes und ganzheitliches Therapiekonzept. Es kommen unterschiedliche naturheilkundliche Methoden zur Anwendung:

  • Ausleitung/ Entgiftung 
  • Mikrobiologische Therapie ( Darmdiagnostik, Darmsanierung)
  • Hormonanalyse Speichel/ Blut
  • klassische Homöopathie
  • Spagyrik
  • Phytotherapie
  • hormonelle Regulationstherapie mit bioidentischen Hormonen
  • Ernährungsberatung
  • Überprüfung der Stressachse und ggf. Regulierung
  • Orthomolekulare Medizin ( Mikronährstoffe bestimmen und auffüllen)
  • Ohrakupunktur

Ich kombiniere in der Therapie für Sie verschiedene Naturheilverfahren, um das hormonelle Gleichgewicht in Ihrem Körper wiederherzustellen.

Neben der naturheilkundlichen Kinderwunschbehandlung als eigenständige Therapie kann diese auch zur Vorbereitung oder im Anschluss an eine schulmedizinische Kinderwunschbehandlung eingesetzt werden. 

Grundlage für eine Kinderwunschbehandlung ist eine ausführliche Anamnese und passende Labordiagnostik.

Im Anschluss an das Erstgespräch erstelle ich ein auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmte Therapiekonzept.

Wenn Sie Fragen zum Thema Kinderwunsch haben und Sie hierbei eine ganzheitliche Behandlung wünschen, dann können Sie sich gerne vertrauensvoll an mich wenden.